Werwolf #22 - Tag #5

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Werwolf #22 - Tag #5

      Heute Nacht ist niemand gestorben.

      Spielerliste

      @myr-Q [Creep_Radiant_32px] gestorben an Bürger, Tag #3
      @Kretschy198
      @wolliver Twist [Creep_Radiant_32px] gestorben an Bürger, Tag #4
      @l0sth0pe
      @Xephas [Lycan_32px] Werwolf, gestorben an Tag #1
      @Meinolf Moldenhauer
      @Kolibri [Creep_Radiant_32px] Bürger, gestorben an Tag #2
      @Wing-
      @fun_with_gamen [Creep_Radiant_32px] Bürger, gestorben in Nacht #2
      @LerYy [Creep_Radiant_32px] Bürger, gestorben in Nacht #1
      @bbbbbbbbb [Creep_Radiant_32px] Bürger, gestorben in Nacht #3
      @kobold

      Regeln

      Die Rollen:
      [Lycan_32px] [Lycan_32px] [Lycan_32px] - 3 Werwölfe
      [Witch_Doctor_32px] - 1 Hexe
      [Beastmaster_32px] - 1 Jäger
      [Creep_Radiant_32px] [Creep_Radiant_32px] [Creep_Radiant_32px] [Creep_Radiant_32px] [Creep_Radiant_32px] [Creep_Radiant_32px] [Creep_Radiant_32px] - 7 Bürger
      Weitere Informationen:
      • Die Werwölfe bekommen ein eigenes Unterforum in dem sie sich in der Nacht absprechen können. Werwölfe können sich nicht gegenseitig fressen, können aber auf ihren Nachtkill verzichten.
      • Die Hexe bekommt ihre Tränke immer raus, wenn Sie in der Nacht stirbt.
      • Der Jäger muss, wenn er stirbt, einen Spieler seiner Wahl töten.
      • Es gibt keinen Bürgermeister, eine einfache Mehrheit reicht für den Tageskill. Sollte keine Mehrheit erreicht werden, stirbt niemand.
      • Ein Tag endet (aka die Dämmerung setzt ein), sobald entweder jeder lebende Spieler einen gültigen Vote abgegeben hat oder ein festgelegter Zeitpunkt erreicht wird.
      • Lynchvotes werden von mir nur gewertet, wenn sie fett und rot markiert sind. Alternativ ist ein !vote xy (Handy) zulässig. Lynchvotes sind in einer Extrazeile zu schreiben.
      • Regelfragen könnt ihr mir stellen, indem ihr auf eure Rollen-PN antwortet und die Frage da stellt. Ich werde sowohl die Frage als auch die Antwort anonymisiert hier im Thread posten. Fragen die nicht in der Rollen-PN gestellt werden, werde ich nicht beantworten.
      • Die Bürger gewinnen, wenn alle Werwölfe tot sind. Die Wölfe gewinnen, wenn nur noch Wölfe leben.
      Der Tag #5 endet spätestens Samstag, 21.12.2019 um 20:00 Uhr!
      Ich wünsche euch viel Spass!
      Byron - Attributmagier
      Der Korpothread

      Oster wrote:

      Wenigstens shrodo denkt mit.





      "some games just feel so unthrowable until you suddenly lost"
    • Ich bin die Hexe und habe mich selbst gerettet.
      Der andere Trank ist nicht raus, weil ich mir dachte dass die Chance höher ist, wenn wir am Tag jetzt noch einen kriegen.
      Mein Trank geht ja eh raus, also wäre es ein Trade. Impliziert unser Jäger + der gegenwärtige Bürger wollen mich nicht killen.
      middle age'd
    • Sehr gut gemacht. Finde es gut, dass du nicht zu schnell gezogen hast und den anderen Trank geworfen hast.

      Ich bin der letzte Bürger in dieser Runde. Jetzt muss sich eigentlich nur noch der Jäger outen und wir können das ganz gediegen runterspielen. Wenn ein Gegenouting kommt, dann können die beiden Sonderrollen mit ihren Killfähigkeiten jeweils das Gegenouting töten und wir gewinnen diese Runde.

      Irgendein Fehler in meiner Logik @Meinolf Moldenhauer?
    • l0sth0pe wrote:

      Sehr gut gemacht. Finde es gut, dass du nicht zu schnell gezogen hast und den anderen Trank geworfen hast.

      Ich bin der letzte Bürger in dieser Runde. Jetzt muss sich eigentlich nur noch der Jäger outen und wir können das ganz gediegen runterspielen. Wenn ein Gegenouting kommt, dann können die beiden Sonderrollen mit ihren Killfähigkeiten jeweils das Gegenouting töten und wir gewinnen diese Runde.

      Irgendein Fehler in meiner Logik @Meinolf Moldenhauer?
      wegen dem trank: so wie du letzte partie?^^

      bin mir nicht so sicher, ob das wirklich so gediegen herunterspielbar ist. die wölfe können durchaus noch gewinnen. der farbige part liest sich dabei für mich wie eine warnung an den kollegen.
      muss die szenarien gerade noch durchdenken, sind noch einige mögliche lines offen.
    • Angenommen beide outen sich:
      dann stimmt das was du sagst. Man forced den Lynch zwischen den beiden Jägern. Stirbt der echte Jäger, nimmt er den "Jäger"-Wolf mit. Die Hexe wirft in der Nacht den Trank auf den Wolf. Ein Bürger überlebt. Runtergespielt.

      Angenommen einer outet sich:
      - Outet sich eine "Hexe"
      -- Hexen werden in Ruhe gelassen, 50:50 zwischen Wolf und Bürger bleibt übrig.
      --- Stirbt der Wolf -> Town gewinnt.
      --- Stirbt der Bürger brancht es nochmal auf: Wölfe können entweder die Hexe oder den Jäger töten.
      ---- Töten sie die Hexe, wirft sie den Trank auf die "Hexe". Übrig bleiben Wolf und Jäger -> Unentschieden, da beide sterben (denke ich mal, dass shrodo das als unentschieden auslegt). Erstes Unentschieden in der Historie der dsde-WWs wäre dank.
      ---- Töten sie den Jäger, schießt er auf einen der Wölfe.
      ----- Jetzt kann die Hexe entscheiden auch ihren Trank zu usen.
      ------ Wenn sie auf das Ziel des Jägers double-tapped -> Wölfe gewinnen.
      ------ Wenn Sie den anderen Wolf erwischt -> Town gewinnt.
      ------ Wenn sie nicht used -> Unentschieden.

      Outet sich ein "Jäger" - Forcen des Jäger-Lynchs, so wie oben. Bei Jäger-Kill: Übrig bleiben Hexe, Wolf, Bürger. Hexe hat 50:50 auf Sieg/Niederlage wenn sie den Trank nutzt. Wenn sie nicht nutzt unentschieden, wie oben.
      Bei Wolf-Kill: 3v1, ist forced win. Hexe kann den Trank auf beliebigen Spieler usen und das Dorf gewinnt.

      Wenn sich niemand outet:
      - 2/3 Chance auf Wolf. Stirbt ein Wolf, steht es in der Nacht 3v1 mit Hexentrank.

      -- Wenn die Wölfe dann die Hexe killen, hat sie eine 50:50 Chance auf Sieg.
      --- Trifft sie den Falschen, geht die Partie unentschieden aus.
      --- Trifft sie den richtigen: Sieg.

      -- Wenn die Wölfe den Jäger killen, hat er auch eine 50:50 Chance auf Sieg. Andernfalls brancht es nochmal
      --- Trifft er den Bürger, steht es 1v1 Wolf gegen Hexe
      ---- wenn sie den Trank in der gleichen Nacht nicht nutzt: unentschieden.
      ---- Wenn die Hexe den Trank benutzt: 50:50 Chance Sieg/Niederlage.

      - Stirbt ein Bürger geht es in die Nacht 2v2 mit Hexentrank und Jäger
      -- Killen die Wölfe die Hexe forced draw, da der Tag 1v1 Jäger vs Wolf beginnt.
      -- Killen die Wölfe den Jäger ist es ähnlich wie oben:
      --- Hexe wirft den Trank ebenfalls
      ---- und Jäger und Hexe double-tappen. Wölfe gewinnen
      ---- Jäger und Hexe haben unterschiedliche Targets: Town gewinnt
      --- Hexe wirft den Trank nicht ist wieder unentschieden

      Mit ein bisschen entscheidungsfreude des Dorfs also auf jeden Fall gewinnbar, aber durchaus auch noch verlierbar. Sollte man nicht unterschlagen. Glaube auch nicht dass es schlecht ist, diese Lines offen zu legen. Ab einem bestimmten Punkt sind viele Sachen forced. Raum für missplays gibt es ja nun nicht mehr, nur noch für falsche Entscheidungen von Sonderrollen. Die Wölfe können sich das demzufolge auch zusammenreimen, da ist es besser das offen zu legen. Schien ja nicht so klar zu sein (s. Meinolfs letzter Post), dass das Game auf jeden Fall noch verlierbar ist.
      Hoffe es ist einigermaßen lesbar und verständlich und die Einrückung hilft.
    • Moin

      Bin der Bürger.

      Ich hab gestern egt versucht, die Wölfe dazu zu baiten, mich zu killen, hat leider nicht geklappt. Dann wäre ich durch die Hexe confirmed gewesen und easy win ("hoffentlich bis morgen", war dann aber zu offensichtlich. Versuch wars wert).

      So ist es leider nicht so easy. Hab kobolds Post nur überflogen, aber es scheint ja ein paar Szenarien zu geben, wo wir noch verlieren oder es Unentschieden ausgeht.


      Wolf heute treffen sollte ja machbar sein. Bin selbstverständlich bei kobold und bei losthope dabei. Aber die Entscheidung liegt bei euch Sonderrollen.

      Falls ihr denkt, dass das noch was bringt, kann ich irgendwann morgen versuchen, mein komplettes Verhalten der letzten Tage zu erläutern, was ich warum gemacht habe etc. Oder ihr lest euch die Tage einfach selbst nochmal durch und entscheidet für euch, wem ihr glaubt. Bin mir gar nicht so sicher, wie sinnvoll das wäre, wenn jeder von den drei "Bürgern" jetzt noch ewig viel schreibt, weil dann wird derjenige für einen Bürger gehalten, der sich am besten präsentieren kann.
    • Meinolf Moldenhauer wrote:

      Wing- wrote:

      Ja

      !lynch l0sth0pe (Handy)
      chill.mein vote kommt frühstens morgen.
      muss mir mit dem wissen jetzt die vergangenen tage anschauen.
      Lass dir ruhig Zeit.
      Ich vote trotzdem schonmal weil ich eh nichts zu entscheiden habe, macht ja keinen Unterschied. Wenn kobold das zu macht ist er selbst schuld, dass er seinen Mitwolf killt, verschiebt die Entscheidung nur um einen Tag.

      !vote l0sth0pe (handy)
    • kobold wrote:

      Versteh nicht ganz wo ihr das zumachen her holt. Der Tag endet doch eh erst, wenn alle gevotet haben.
      Gehe mit den Sonderrollen.
      !lynch losthope (handy)
      Sorry stimmt natürlich

      Hab irgendwie immer noch im Kopf, dass eine absolute Mehrheit zumacht (war sonst glaube ich auch so)

      Naja dann muss ich die Town halt morgen davon überzeugen, dass du der zweite Wolf bist
    • kobold wrote:

      wegen dem trank: so wie du letzte partie?^^

      bin mir nicht so sicher, ob das wirklich so gediegen herunterspielbar ist. die wölfe können durchaus noch gewinnen. der farbige part liest sich dabei für mich wie eine warnung an den kollegen.
      Letzte Partie hat hiermit genau was zu tun? Und das ist keine Warnung, das war schlicht und einfach die Aussage, dass ein Jäger sich bitte auch outen soll.


      kobold wrote:

      Glaube auch nicht dass es schlecht ist, diese Lines offen zu legen. Ab einem bestimmten Punkt sind viele Sachen forced. Raum für missplays gibt es ja nun nicht mehr, nur noch für falsche Entscheidungen von Sonderrollen. Die Wölfe können sich das demzufolge auch zusammenreimen, da ist es besser das offen zu legen.
      Genau dieser Punkt den ich angesprochen habe, hier nochmal von dir formuliert. Wenn du meins als Warnung für "den Kumpanen" auslegst, was soll das denn dann bei dir sein? Davon abgesehen redest du von Transparenz, lässt aber dein eigenes Outing missen. Ist es weil dir bewusst ist, dass du mit einem Bürgerouting maximal ein Unentschieden forcen kannst, wenn Kretschy und du mich erfolgreich geframed haben?

      Möchte dazu übrigens nochmal den letzten Tag hervorheben. kobold started den Train auf Wolli, Kretschy springt als einziger mit drauf bis kobold diesen Namecallpost dropped, der Wolli ins Grab bringt. Ich denke kobold als WW habe ich "gestern" schon zu Genüge etabliert. Wenn das also der Fall ist, warum sollte ich das am letzten Tag tun und mich auch noch weigern für Wolli zu voten? Für Towncredit? Das macht wenig Sinn, wenn es so wenige Leute sind und Wolli durchs Nichtvoten genug Anlass für einen Vote gegeben hat.
      Display Spoiler


      kobold wrote:

      4/6
      Wolliver Twist: 2 (Kobold. Kretschy198)
      wing-: 1 (Meinolf Moldenhauer)
      kobold 1 (losthope)

      aktuell. fand die strat von losthope beim letzten mal ganz gut, haben aber alle offensichtlich den falschen schluss gezogen.
      unique namecalls bisher:

      wolliver 4
      kobold 3
      wing 2
      losthope 2
      tripperk 1

      => wolfgang hat eine absolut klare mehrheit auf sich. bin mir unsicher, ob er sich selbst für seinen wolfskollegen unmöglich gemacht hat durch die enthaltung oder ob wolle bürger der richtige schluss ist.
      auf der anderen seite werden die wölfe bei einem stand wie jetzt und jäger + hexe (denke ich ja mal, outing kam nicht) noch im spiel mit sicherheit nicht gegenseitig decken. tendiere aktuell daher zu fallen gelassen.

      die stimme gegen tripperk kommt von wolfgang. kretschy hat keinen auf sich.


      In dem Wissen darum, dass unter Kretschy, kobold und mir 3 Wölfe sein müssen, müsst ihr euch doch einfach nur die Votekonstellationen anschauen. Sowohl gestern als auch am Tag davor waren kobold und Kretschy auf dem gleichen Target, gestern sogar als einzige.
      Alles was die beiden Wölfe machen ist gerade ein Frame, damit sie noch ein Unentschieden rausholen können. Wenn ich heute Abend sterbe, killen sie einfach Meinolf kommende Nacht und forcen damit das Unentschieden. Das Problem ist nur, es bringt nix, wenn ich nur einen von euch überzeuge @Meinolf Moldenhauer @Wing-, weil wir momentan die 2gegen3 Mehrheit brauchen.

      Findet ihr es nicht zumindest komisch, dass 4 Leute auf mir drauf sind, über 24 Stunden bevor der Tag endet?